Frühling-/ Sommerprogramm in Zeiten von Covid-19

Wegen dem Corona-Virus konnten wir nicht planmässig im April 2020 an unserer Generalversammlung das Vereinsjahr 2019 / 2020 abschliessen und das neue Jahr 2020 /2021 starten. Wir mussten die Generalversammlung auf unbestimmte Zeit verschieben.

Nach der Lockerung gab es im Juni grünes Licht und wir konnten am 13. Juni 2020 den Infoanlass für die Anwärter 2020 / 2021 durchführen.

Eine Woche später am 20. Juni 2020 fand dann endlich unsere Generalversammlung im Restaurant Eintracht in Buchs statt. Wir konnten das alte Vereinsjahr abschliessen und das neue beginnen.
Es gab einige Änderungen im Vorstand. Unser Tambi Martin Hodel gab sein Amt an Julia Lingg ab. Auch ein neuer Kassier brauchten wir und so gab Kevin Brunner sein Amt an Karin Wüest ab.
Leider gab es vier Austritte aus dem Verein, aber wir durften bereits neue Gesichter willkommen heissen.
Zum Schluss unserer Generalversammlung bedankten wir uns beim Wirtepaar Johann und Denise Reitinger für die Gastfreundschaft und für die super Jahre, die wir im Restaurant Eintracht als Gast verbringen durften. DANKE

Am 27. Juni 2020 gingen die Hürntis auf Reisen. Wir trafen uns am Bahnhof in Dagmersellen und fuhren mit Bus und Zug Richtung Marbach. In Marbach angekommen ging es mit der Gondelbahn auf die Marbacheregg. Dort gab es als erstes ein Apero und im Anschluss genossen wir ein feines Mittagessen im Restaurant. Nach dem Essen machten wir eine rasante Abfahrt mit den Carts auf der Holzpiste.
Am Abend trafen wir uns bei Grillpatz in Buchs und liessen den Tag gemütlich ausklingen.

Am 11. Juni 2020 fand unser Maibummel und die Anwärtertaufe statt. Wir trafen uns um 18:00 Uhr beim Schulhaus Uffikon zum Apero. Dann ging es zu Fuss Richtung Buchs. Auf dem Weg nach Buchs mussten sich die Anwärter bereits beim ersten Spiel beweisen.
In Buchs angekommen, genossen wir ein gutes Nachtessen und im Anschluss wurden die Anwärter bei diversen Spielen gefordert. Vielen Dank dem OK für die Organisation.

Nun hoffen wir doch, dass das zweite Halbjahr trotz Covid-19 planmässig stattfinden wird und wir im September mit den Proben für die Fasnacht 2021 beginnen können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .