Hürnti-Olympiade war ein voller Erfolg

Unter dem Motto „Alpenrock im Hürntal“ fand in Uffikon am Samstag, 12. Mai 2018 bereits die 4. Ausführung der Hürnti-Olympiade statt. 14 Gruppen kämpften in 6er Teams mit Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit um den begehrten Titel. Lustig und durstig – so könnte man die Veranstaltung auch nennen, denn mit bekannten aber auch diversen neuen Spielen wurde bei warmen Temperaturen für gute Laune und viel Unterhaltung gesorgt. Gewonnen wurde die Olympiade schlussendlich von der Gruppe „Die schlauen die Brauen – Fasnachtsfrönde Buchs“. Doch nicht nur die Sieger, sondern der Einsatz von jedem Team wurde mit einem tollen Preis und viel Applaus belohnt. So hatten im Anschluss alle etwas zu feiern. Dank einer grossen Bierinsel und der Festwirtschaft wurde für das Wohl der Teilnehmer, der Fans sowie der Zuschauer gesorgt. Für die Partystimmung am Abend sorgte DJ Harri. Um den Abend spielerisch abzurunden gab es für alle wilden Partygäste ein Beer-Pong Turnier. Ganz nach dem Olympischen Gedanken „Dabei sein ist alles“ wurde der Anlass für alle Anwesenden so zu einem vollen Erfolg.

Schreiben Sie einen Kommentar