Vals (Graubünden) 20./21. Januar

Dieses Wochenende schreibt definitiv Hürnti-Geschichte!

Am Samstag Morgen pünktlich um 07:00 Uhr brushten die ersten Schminkpistolen los. Voll motiviert und beladen mit unseren sieben Sachen, machten wir uns auf den Weg Richtung Graubünden.

Bereits unsere Carfahrt war ein Erlebnis. Mit gutem Sound und genügend Bier wussten wir die 4 Stunden Fahrt zu überbrücken. Im wunderschönen Vals angekommen durften wir unsere Unterkunft beziehen.

Wir hatten aber nicht lange Zeit, denn wir wurden schon sehnsüchtig erwartet. Mit dem Gondeli ging es obsi Richtung Schirmbar. Nach dem ersten Auftritt und einem grossen Applaus unserer Bündnerfans, genossen wir unser erstes eisgekühlte Calanda.

Ab da an ging die Party los. Die Schirmbar bebte und wir feierten bis der Schweiss von der Decke tropfte! Denn ausserhalb der Schirmbar konnten wir uns nicht mehr aufhalten. Und wenn man es doch probierte, flog man im hohen Bogen davon „Sturmgefahr“! Doch dies machte uns Partywütigen nicht aus!

Liebe Bündner, liebes Vals vielen Dank wir kommen definitiv wieder!

Schreiben Sie einen Kommentar